Förderprogramm "Digital jetzt"
Staatlicher Zuschuss für Ihr Odoo Projekt
11 november, 2020 door
Förderprogramm "Digital jetzt"
Administration

Das Förderprogramm "Digital jetzt" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt kleine und mittelständige Unternehmen dabei,  die Chancen der Digitalisierung wahrzunehmen und bietet Zuschüsse und finanzielle Unterstützung  für Investitionen  in digitale Technologien sowie für die Weiterbildung von Mitarbeitern zu Digitalthemen.

Das bedeutet insbesondere für Sie, dass Sie sowohl Ihre Odoo Enterprise Lizenz als auch die Implementierungskosten durch das Programm staatlich bezuschussen lassen können!

Insgesamt stehen für das Programm bis Ende 2023 203 Millionen € zur Verfügung. Ab Januar 2021 werden die monatlich verfügbaren Kontingente per Zufallsverfahren augelost.

Die Registrierung für die Antragstellung auf Fördermittel ab 2021 ist ab dem 1. Dezember 2021 geöffnet und bleibt für alle Unternehmen fortlaufend geöffnet.


Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Das Förderprogramm richtet sich an mittelständische Unternehmen aus allen Branchen mit einer Mitarbeiterzahl von 3 bis 499 Angestellten und dem Vorhaben, Investitionen in die Digitalisierung zu tätigen. Dazu zählen Investitionen in Soft-/Hardware sowie die Mitarbeiterqualifikation.

Die folgenden Voraussetzungen müssen für die Antragstellung erfüllt sein:

  • Betriebsstätte oder Niederlassung, in der die Investition erfolgt, muss sich in Deutschland befinden

  • Zum Zeitpunkt der Förderbewilligung darf das Vorhaben noch nicht begonnen haben

  • Zeitraum von 12 Monaten ab Förderbewilligung für die Umsetzung

  • Verwendungszweck der Fördermittel muss durch das Unternehmen nachgewiesen werden

Wie stelle ich einen Antrag?

Ab dem 1. Dezember 2020 können Sie sich registrieren. Werden Sie dann per Zufallsverfahren ausgelost, können Sie Ihren Antrag vorbereiten und einreichen. Die Antragstellung ist vergleichsweise einfach.

Bei Antragstellung müssen drei Dokumente zur Verfügung gestellt werden:

  1. Einen Digitalisierungsplan, welcher Ihr Investitionsprojekt und die Ziele, die Sie mit der Investition erreichen wollen, erläutert

  2. Eine "De-Mimis-Erklärung", aus der hervorgehen soll, ob Sie im laufenden Steuerjahr noch weitere Beihilfen im Sinne des "De Mimis-Verfahren" erhalten haben. Hier können Sie das Dokument herunterladen.

  3. Einen Kostenvoranschlag für Ihr Odoo Projekt: Besprechen Sie Ihr Odoo Implementierungsprojekt mit einem unserer erfahrenen Berater. Wir kalkulieren Ihnen die Kosten Ihrer Odoo Enterprise Lizenz und erstellen Ihnen ein Projektangebot für die Implementierung.

Wie hoch fällt die individuelle Förderung aus?

Bitte beachten Sie, dass der Mindest-Finanzierungsbetrag 17.000 € betragen muss. 

Die maximale Höhe der Subvention beträgt:

  • 50.000 € für einzelne Unternehmen

  • 100.000 € für Unternehmen, die Investitionen in Wertschöpfungsketten und Netzwerke tätigen

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Digitalisierungsvorhaben und erstellen Ihnen kostenlos einen Kostenvoranschlag für Ihr Odoo Implementierungsprojekt.

Treiben Sie die Digitalisierung Ihres Unternehmen aktiv voran.

Preview Odoo 13