Digital- und Innovations-Förderung
Welche Förderangebote für die Durchführung Ihres Projektes interessant sein könnten
13 January, 2020 by
Digital- und Innovations-Förderung
Patrick Heuel

Digitalisierung und Innovation sind für viele Unternehmen wichtige Stützpfeiler für Ihre zukünftige strategische Ausrichtung. Doch gerade Start-Ups und kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) sehen sich hier häufig mit nicht zuletzt finanziellen Herausforderungen konfrontiert. Daher gibt es sowohl auf Bundes- als auch auf der jeweiligen Landesebene verschiedenste Fördermöglichkeiten, mit denen Unternehmen Ihre Vorhaben verwirklichen können.

Um einen groben Überblick über verschiedene Möglichkeiten zu geben, wie Sie Ihr spezielles Vorhaben durch Förderungen (teil-)finanzieren können, haben wir im folgenden Beitrag ein paar der Förderangebote auf Bundesebene und auf Landesebene verschiedener ausgesuchter Bundesländer für Sie zusammengefasst.

Odoo • Image and Text

Bundesweite Angebote

ERP-Digitalisierungs- und Innovations­kredit durch die KfW

Die "Kreditanstalt für Wiederaufbau" (kurz KfW) bietet mit dem Angebot "ERP-Digitalisierungs- und Innovations­kredit" eine Förderangebot an, mit dem insbesondere Digitalisierungsvorhaben finanziert werden können. Dabei richtet sich die Maßnahme an "etablierte Unternehmen, Freiberufler und junge Unternehmen in Gründung".

Es werden Kredite ab 25.000 € bis 25 Mio. € zu Konditionen ab 1% angeboten, um die Unternehmen bei der Umsetzung Ihrer Vorhaben zu unterstützen. Dabei ist das Angebot relativ weit gefasst und kann für eine Vielzahl an Projekten in Anspruch genommen werden.

Das Angebot wird unterstützt durch das Horizon-2020-Programm der EU und durch den "Europäischen Fonds für strategische Investitionen" (EFSI).

Hessen

Digitalisierungs-Zuschuss
Über die WIBank bietet das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen Förderungen für die digitale Transformation von Produktions- und Arbeitsprozessen insbesondere von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) an.

Die Förderung beläuft sich dabei auf einen Zuschuss von bis zu 10.000 € auf die Anschaffung von IT-Hard- und Software, sowie damit verbunden Dienstleistungen. Die maximale Förderquote liegt hier bei 50%. Förderbefähigt sind dabei nur Projekte, die noch nicht begonnen wurden.

Für 2019 werden keine weiteren Anträge mehr angenommen. Erst ab Februar 2020 sind erneute Bewerbungen möglich.

Odoo • Text and Image
Odoo • Image and Text

Nordrhein-Westfalen

NRW.BANK.Digitalisierungskredit
Das Land NRW bietet durch das Produkt NRW.BANK.Digitalisierung und Innovation "Zinsgünstige Darlehen für mittelständische Unternehmen und freiberuflich Tätige zur Finanzierung von Digitalisierungs- und Innovationsvorhaben" an.

Für Kredite ab 25.000 € sind Konditionen ab 0% möglich. Die Laufzeiten bewegen sich zwischen 3 und 10 Jahren. Ebenfalls sind je nach Laufzeit optionale Tilgungsfreijahre möglich.

Berechtigt sind mittelständische Unternehmen, die bereits mindestens 2 Jahre am Markt agieren und deren Jahresumsatz 500 Mio. € nicht übersteigt.

Mittelstand.Innovativ
Unter dem Projekt "Mittelstand.Innovation" stellt das Land NRW sogenannte Digitalisierungsgutscheine im Wert von bis zu 15.000 € aus. Dies soll dazu verwendet werden, um "die Ausgaben für externe Analyse- und Beratungsleistungen sowie Entwicklungs- und Umsetzungsmaßnahmen" mit bis zu 70% zu finanzieren.

Für 2019 werden allerdings keine weiteren Anträge mehr angenommen und das Projekt wird 2020 unter bis dahin neu definierten Rahmenbedingungen neu gestartet.

Bayern

Digitalbonus
Durch den "Digitalbonus" möchte der Freistaat Bayern kleine und mittelständische Unternehmen bei der "Entwicklung, Einführung oder Verbesserung von Produkten, Dienstleistungen und Prozessen durch IKT-Hardware, IKT-Software [...]" fördern. Der "Digitalbonus" gehört dabei zur Innitiative "Bayern Digital".

Aufgeteilt in die beiden Module "Standard" und "Plus" sind Zuschüsse von bis zu 10.000 € bzw. 50.000 € möglich. Dabei beträgt die maximal mögliche Förderquote jeweils 30-50 %, abhängig von der Unternehmensgröße.

Das Förderprojekt "Digitalbonus" läuft noch bis zum 31.12.2020.

Innovationskredit 4.0
Die LfA Förderbank Bayern gewährt unter dem Projektnamen "Innovationskredit 4.0" vergünstigte Kredite zwischen 25.000 € und 7,5 Mio. €. Es sollen innovative Vorhaben insbesondere kleinerer und mittelständischer Unternehmen gefördert werden.

Zusätzlich bietet die LfA Förderbank Bayern Tilgungszuschüsse sowie Haftungsfreistellungen an, die dieses Kreditangebot für Unternehmen nochmals attraktiver machen sollen.

Odoo • Text and Image
Odoo 13 - Release Note
Read all about Odoo's new features here!